Mai 14 2008

Profilbild von mt

Jenis Batteriegriff C400DS Grip

Abgelegt 08:25 unter Meine Ausrüstung,Zubehör

Der Jenis Batteriegriff C400DS Grip

Technische Daten

  • Batteriegriff für [post=“6″ text=“EOS 350D/400D“] (Baugleich zu Canon BG-E3)
  • Bestückbar mit 6xAA Batterien oder zwei NB-2LH Akkus
  • Gewicht mit Accus 340g (leer 210g)
  • Hochformatauslöser
  • AE/FE Verriegelung
  • AF-Punktwahltaste
  • Zusätzliche Taste für Blenden-/Belichtungskorrektur
  • Zusätzliches Hauptwählrad

Der Batteriegriff hat den offensichtlichen Nachteil, die Kamera schwerer zu machen. Dies stört aber nur beim tragen. Ansonsten bringt dieses zusätzliche Gewicht den Vorteil, dass die Kamera deutlich sicherer und ruhiger in der Hand liegt.

Durch den Batteriegriff der vollständig der dem Canon BG-E3 entspricht, lässt sich die Kamera, insbesondere bei Hochformataufnahmen, um einiges besser halten. Darüber hinaus verfügt er über einen zusätzlichen Auslöser, ein Einstellrad und drei Tasten für AF Punktauswahl, AE/FE Verriegelung und eine Taste für die Blenden- bzw. Belichtungskorrektur. Diese Tasten erleichtern die Bedienung der Kamera bei Hochformataufnahmen deutlich.

Das Mehr an Akkukapazität lässt die Kamera für mehr mehr als doppelt so viele Fotos wie mit einem einzelnen Akku durchhalten. In der Praxis sind 800 bis 1000 Bilder mit einem Akkusatz durchaus machbar. Endlich wechselt man die Speicherkarte häufiger als die Akkus :-).

Fazit: Wer diesen Batteriegriff ausprobiert hat, lässt ihn an der Kamera. Der zusätzliche Komfort und die gesteigerte Ausdauer der Kamera ist es wert etwas mehr Gewicht zu tragen und das Problem mit dem erschwerten Verstauen in der Kameratasche in Kauf zu nehmen.

Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben