Mai 14 2008

Profilbild von mt

Merkury Optics 0,45x WW Konverter HD Macro

Abgelegt 00:01 unter Meine Ausrüstung,Objektive

Der Merkury Optics 0,45x WW Konverter HD Macro

Technische Daten

  • Mehrfachvergüteter Weitwinkelkonverter
  • 0,45fache Verlängerung der Brennweite (also Verkürzung)
  • Abnehmbare Macrolinse
  • Titangehäuse
  • Objektivgewinde 58 mm
  • Filtergewinde 83 mm
  • Gewicht 260g

Auch bei diesem guten Stück handelt es sich nicht um ein Objektiv im eigentlichen Sinne, sondern um einen Konverter. Dieser konvertiert die Brennweite des Trägerobjektives um den Faktor 0,45, macht also aus einem 18 mm Objektiv eines mit einer Brennweite von etwa 8 mm.

Da die optische Verzeichnung nicht korrigiert wird, erhält man Bilder mit fast 180° Blickwinkel und selbst an einer Kamera mit APS-C Sensor einen nahezu kreisrunden Bildausschnitt. Der Konverter wird auf das Filtergewinde des Trägerobjektives geschraubt und passt mit seinem 58 mm Trägergewinde perfekt auf das [post=“12″]. Allerdings ist dieses dadurch mechanisch ziemlich belastet, da die 260 Gramm Gewicht auf dem Filtergewinde von Canon bei der Konstruktion des Objektives sicher nicht berücksichtigt wurden. Es empfiehlt sich deshalb in jedem Fall den Konverter unbedingt zu stützen um den Tubus des Trägerobjektives nicht zu sehr zu belasten.

Mit diesem Konverter lassen sich sehr schöne Fish-eye (Fischaugen) Effekte erzeugen, die Abbildungsqualität an den Bildrändern ist Systembedingt natürlich nicht der Hit – hier geht es nur um den Effekt.

Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben