Sep 17 2008

Profilbild von mt

Canon EF 24 mm 1:1,4L II USM

Abgelegt 11:39 unter Neuheiten,Objektive

Ein Tag der großen Neuankündigungen. Canon verstärkt sein Objektivsortiment um eine weitere Linse aus dem Profisegment (L-Objektive).

Foto: Canon Deutschland

Das neue Objektiv mit einer festen Brennweite von 24 mm (etwa 38 mm an einer APS-C Kamera) besteht aus 13 Linsen in zehn Gruppen und soll so hohe Anforderungen bei der Abbildungsqualität erfüllen. Zwei hoch präzise asphärische Linsen mit GMO-Technologie (Glass Moulded Optics) korrigieren unterschiedliche Aberrationen wie Bildfeldkrümmung und Verzerrungen, während der Fokusmechanismus mit beweglichen Elementen für eine durchgängig scharfe Detailzeichnung im gesamten Entfernungsbereich sorgt. Darüber hinaus reduzieren zwei UD-Linsen chromatische Aberrationen, die sich vor allem bei hochlichtstarken  Weitwinkelobjektiven nicht immer vermeiden lassen. Mit einer Offenblende von 1,4 ist das Objektiv auch für schwierigere Lichtverhältnisse geeignet. Zusätzlich ist es mit einem Ultraschall Motor für schnelle Fokussierung ausgestattet.

Technische Daten:

  • Lichtstärke 1:1,4
  • Asphärische und UD-Linsen zur Korrektur chromatischer Aberrationen
  • Sub-Wavelength Structure Coating (SWC) zur deutlichen Reduzierung von Streulicht und Blendenreflexen
  • Kreisrunde Blende für ansprechende Unschärfe-Effekte
  • Autofokussierung per Ring-USM; manuelle Scharfstellung jederzeit möglich
  • Bleifreies Glas (erfüllt die Richtlinie RoHS)
  • Inkl. Gegenlichtblende und Objektivbeutel

Das Objektiv soll Ende November 2008 verfügbar sein. Ein Preis steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht fest.

Nachtrag vom 19.09.2008: Canon gibt heute 1499 Euro als Listenpreis für das Canon EF 24 mm 1:1,4L II USM bekannt.

Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben