Sep 17 2008

Profilbild von mt

Canon EF-S 18-200 mm 1:3,5-5,6 IS

Abgelegt 11:39 unter Neuheiten,Objektive

Passend zu den aktuellen Kameraankündigung der [post=“129″ text=“EOS 50D“] bringt Canon ein neues Objektiv für Kameras mit Crop-Faktor.

Foto: Canon Deutschland

Das neue Objektiv mit einer Brennweite von 18-200 mm (29-320 mm bezogen auf das Kleinbildformat) ist für das EF-S Bajonett entwickelt und damit nur an Kameras mit APS-C Sensor einsetzbar. Erstmals bringt Canon damit ein Superteleobjektiv und wildert in der bisherigen Domäne der Dritthersteller. Das Objektiv ist mit einem optischen Bildstabilisator ausgestattet und soll damit eine, um 4 Stufen längere Belichtungszeit ermöglichen.

Der Aufbau des Objektivs besteht aus 16 Linsen in 12 Gruppen. Spezielle UD-Linsen und asphärische Linsen sollen Bildfehler und chromatische Aberrationen minimieren. Die Naheinstellgrenze wird mit 45 Zentimetern angegeben was einem Abbildungsmaßstab von etwa 1:4 entspricht.

Das Objektiv soll Ende September 2008 für ca. 599 EUR im Handel erhältlich sein.

Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben