Okt 19 2008

Profilbild von mt

Hochwertiger Displayschutz aus Glas

Abgelegt 00:48 unter Meine Ausrüstung,Zubehör

Da die Displays an den Kameras immer hochwertiger und größer werden, sollte für meine [post=“223″ text=“neue Digitalkamera“] ein ordentlicher Schutz für das Display her. In der Vergangenheit hatte ich die Monitore meiner Kameras stets mit Schutzfolien versehen.

Diese Schutzfolien haben aber den Nachteil, dass Ihre optischen Eigenschaften nicht besonders gut sind. Selbst bei hochwertigen Folien wurden die Wiedergabeeigenschaften des Displays sichtbar eingeschränkt. Darüber hinaus ist die Schutzwirkung auf leichte Kratzer beschränkt, da die Folie weich ist und einer Tischkannte sicher nicht stand hält.

Mehr durch Zufall denn durch strukturierte Suche bin ich dann auf die Schutzgläser der Firma GGS gestoßen. Der „LCD Protektor“, wie GGS ihn nennt, besteht aus 6 Glasschichten die zusammen laminiert gerade einmal 0,5 mm messen. Das optische Glas ist gehärtet und zu 90% entspiegelt. Geklebt wird das Glas nur am Rand, so dass keine Blasen entstehen können und auch das Display nicht durch einen Kleber eingetrübt wird.

Die Montage war entsprechend einfach: Display reinigen, Schutzglas aufsetzen und andrücken. Das Ergebnis war beeindruckend. Die Eigenschaften des Displays blieben voll erhalten, das Glas macht einen sehr stabilen Eindruck. Auch die Nase ist nicht in Gefahr. Das Glas ist sauber abgerundet und trägt kaum auf. Im Gegenzug lassen sich Finger- und Nasenabdrücke wesentlich leichter entfernen.

Für mich steht fest: Nie mehr Folie.

2 Kommentare

2 Kommentare to “Hochwertiger Displayschutz aus Glas”

  1. Christianam 24. Oktober 2008 um 15:00 1

    Ich hab mal ne Frage zu dem Schutzglas.. Wie einfach läßt sich das auch wieder entfernen?? – und.. Passt das Schutzglas der 40d auch bei der 50d?

    Liebe Grüße

    Christian

  2. mtam 24. Oktober 2008 um 16:37 2

    Hallo Christian,

    ich habe nicht versucht das Glas wieder abzulösen (bin ja zufrieden damit). Nach Herstellerangaben soll das aber problemlos möglich sein. Das Schutzglas für die 40D passt an die 50D. Ich habe ebenfalls das der 40D verwendet. Allerdings steht im schwarzen Rand des Glases dann „40D“.

    Markus

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben