Jul 11 2010

Profilbild von mt

Lightroom 3: Objektivprofile für Tamron und Canon

Abgelegt 13:57 unter Objektive,Software

Adobe hat in seiner dritten Version des Fotografenwerkzeuges Lightroom und in Adobe Photoshop CS5 (Camera RAW) eine Funktion zur Korrektur optischer Fehler von Objektiven eingebaut. Leider ist die Auswahl der unterstützten Linsen begrenzt.

Wie bereits in meiner [post=“556″ text=“Vorstellung von Adobe Lightroom 3″] erwähnt, ist diese „1-Klick Korrektur“ nicht nur einfach, sondern erzielt auch sehr gute Ergebnisse. Leider finden sich einige meiner liebgewonnenen Objektive nicht in der Liste der unterstützten Linsen. Insbesondere für mein sehr häufig genutztes Tamron Zoom Objektiv wird kein Profil mitgeliefert. Aus diesem Grund habe ich mir die Arbeit gemacht mit Hilfe des Adobe Lens Profile Creator selbst die notwendigen Korrekturprofile zu erstellen. Fast 400 verschiedene Einstellungen waren nötig um das Ausgangsmaterial für die drei Objektivprofile zu erzeugen. Vor allem das Erstellen eines brauchbaren Profils für ein Superzoom Objektiv erfordert einige Geduld.

Ergebnis

Adobe Lensprofile Tamron AF 28-300mm
Das Beispiel zeigt einen 100% Ausschnitt der rechten unteren Ecke einer Aufnahme mit der [post=“129″ text=“Canon EOS 50d“] und dem [post=“18″ text=“Tamron AF 28-300mm 3,5-6,3 XR Di VC LD“] bei 28 mm.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Deutlich sichtbar sind die Verzerrungen und die Chromatische Aberration (Farbsäume) im Original. Nach Anwendung des Linsenprofils sind diese Fehler fast vollständig kompensiert.

Leider ist das von Adobe geplante Portal zum Austausch von privat erstellten Korrekturprofilen (noch) nicht online und auch die Funktion zur Einsendung fertiger Profile an Adobe ist derzeit nicht funktionsfähig. Um trotzdem die von mir erstellten Profile für Adobe Lightroom, Adobe Camera RAW und Adobe Photoshop auch der Allgemeinheit zugänglich zu machen, habe ich hier das Paket zum Download eingestellt. Die Profile folgender Objektive sind enthalten:

  • [post=“18″ text=“Tamron AF 28-300mm 3,5-6,3 XR Di VC LD“]
  • [post=“23″ text=“Canon EF 28mm 1:2,8″]
  • [post=“28″ text=“Canon EF 50mm 1:1,8 II“]

Download der Korrekturprofile

Anleitung

Nach dem Download des Paketes mit den Objektiv Profilen, entpacken Sie dessen Inhalt in das zu Ihrem Betriebssystem passende Zielverzeichnis:

  • Windows XP
    • C:\Documents and Settings\(User Name)\Application Data\Adobe\CameraRaw\LensProfiles\1.0
    • C:\Documents and Settings\All Users\Application Data\Adobe\CameraRaw\LensProfiles\1.0
  • Windows Vista oder Windows 7
    • C:\Users\(User Name)\AppData\Roaming\Adobe\CameraRaw\LensProfiles\1.0
    • C:\ProgramData\Adobe\CameraRaw\LensProfiles\1.0
  • Mac
    • /Users/(User Name)/Library/Application Support/Adobe/CameraRaw/LensProfiles/1.0
    • /Library/Application Support/Adobe/CameraRaw/LensProfiles/1.0

Hinweis
Ersetzen Sie „(User Name)“ mit Ihrem Benutzernamen. Bei Windows XP wird „C:\Documents and Settings“ in die jeweilige Betriebssystemsprache übersetzt. Bei einem deutschen Windows heißt das Verzeichnis entsprechend „C:\Dokumente und Einstellungen“.

Weitere Links

2 Kommentare

2 Kommentare to “Lightroom 3: Objektivprofile für Tamron und Canon”

  1. am 17. Dezember 2010 um 11:47 1

    Hi! Muss ich für jede Brennweite bei einem Zoom ein neue Profil erstellen? Wenn ja, welche Zoomstufen sind sinnvoll? Erkennt Lightroom dann die passende Brennweite? Danke Sö

  2. Marcam 5. Februar 2011 um 15:13 2

    Hey, tausend dank für die Profile!!
    Hab mir diese Woche das 28mm f/2.8 gekauft und war sehr überrascht, dass es nicht standardmäßig mit LR, bzw. ACR, mitgeliefert wird. Denn das 50mm f/1.8 war dabei (Hab mir beide Linsen auf einmal bestellt 🙂 ).

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben