Mrz 24 2013

Profilbild von mt

Neue Kameramodelle von Canon

Abgelegt 15:36 unter Hardware,Kameras,Neuheiten

Frühlingsaufbruch bei Canon: Gleich zwei neue digitale Spiegelreflexkameras und zwei neue Superzoom-Kompaktkameras wurden von Canon diese Woche für April bzw. für Anfang Mai 2013 angekündigt.

Canon EOS 100D und Canon EOS 700D

Canon EOS 100D
Das Canon DSLR-Einsteiger-Portfolio erhält mit der EOS 700D und EOS 100D sowie dem neuen Standard-Zoomobjektiv EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS STM mit Stepping-Motor-Technologie erstklassige kreative Verstärkung. Der neue STM-Antrieb soll dabei einen nahezu lautlosen, kontinuierlichen Autofocusbetrieb im Movie-Mode sicherstellen.
Canon EOS 700D
Beide Kameras kommen mit einer 18-Megapixel-Auflösung, viele Funktionen und Aufnahmemodi. Beide Modelle besitzen ein Touchscreen-Display, welches eine besonders bequeme Navigation erlauben soll. Die EOS 700D ist zusätzlich mit einem dreh- und schwenkbaren Display ausgestattet. Die EOS 700D soll als Nachfolgerin der EOS 650D den Spitzenplatz in der Einsteigerklasse von Canon übernehmen.

Canon Größenvergleich von ObenCanon Größenvergleich frontalDie EOS 100D hingegen ist auf möglichst kleine Abmessungen optimiert und ist damit das erste Canon Modell einer besonders kompakten DSLR-Klasse. Mit ihren etwa 400 Gramm (inkl. Akku) und den sehr kleinen Abmessungen von 116,8 x 90,7 x 69,4 Millimetern ist sie fast so kompakt wie die spiegellose Canon EOS M und bietet sich damit als „immer dabei“-Kamera an.

Die beiden neuen Modelle sollen ab April zum Preis von 849 Euro (EOS 700D mit EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS STM) bzw. 799 Euro (EOS 100D mit EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS STM) erhältlich sein.

Canon PowerShot SX280 HS und SX270 HS

Canon PowerShot SX270 HS
Auch in der Kompaktlasse hat Canon mit zwei neuen Superzoom Modellen nachgelegt. Besonders interessant dabei ist, dass hier erstmals die neue Prozessorgeneration DIGIC 6 zum Einsatz kommt. Die beiden Kameras kommen mit 12,1 Megapixel Sensoren, 20fach optischem Zoom und Full-HD Bewegtbildaufzeichnung mit bis zu 60fps. Die SX280 HS verfügt über WLAN und GPS (und A-GPS) Funktionalität.
Canon PowerShot SX280 HS
Die Beiden Kameras sollen Anfang Mai 2013 für 349 Euro (SX280 HS) beziehungsweise 329 EUR (SX270 HS) erhältlich sein.

Weitere Informationen und Datenblätter

Alle Fotos und Illustrationen: Canon Deutschland

Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben